Dienstag, 25. Dezember 2012

Frohe Weihnachten

Ich wünsche Euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Dann gibt es auch wieder ein paar Werke von mir zu sehen.

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Herbstkollektion Sohnemann Teil 3

Jetzt fehlt nur mehr ein passendes Shirt. Diesmal aus der ottobre (kidsfashion 1/2012). Ganz einfacher Schnitt. Wieder geteilt, damit der gemusterte Stoff nicht zu viel wird. Das Leiberl wollte er gestern abend gar nicht mehr ausziehen.
 
Und weil die Stoffe schon da gelegen sind, gabs auch noch eine Halssocke.
 

Montag, 3. Dezember 2012

Herbstkollektion Sohnemann Teil 2

Passend zur Jacke, braucht der kleine Mann natürlich auch eine Sweathose. Wieder nach einem Schnitt von Lillesol & Pelle. Hier habe ich den Cool Stuff-Sweat einfach auf die Knie genäht. Er liebt seine Hose jetzt schon heiß und innig.
Sieht man auf dem Foto schlecht. Die Hose ist aus anthrazit-farbenem Sweat von buttinette.

Samstag, 1. Dezember 2012

Herbstkollektion Sohnemann Teil 1

Natürlich bekommt auch Sohnemann ein paar neue Teile. Jetzt wo er endlich aus ein paar Sachen rausgewachsen ist und der Kleiderschrank glatt so 1 - 2 Lücken aufweist *g*

Als erstes habe ich ihm eine Sweatjacke genäht. Der Schnitt ist wieder von Lillesol & Pelle. Und ich hab mir ein paar Stoffschätzchen geleistet. Die Superheros und der Cool Stuff sind auch wirklich genau richtig für meinen obercoolen 5-jährigen.


 
Am Oberarm habe ich einen Superhero aufgenäht, damit eine Verbindung zur Kapuze hergestellt wird. Da mir der türkise Cool Stuff für die ganze Jacke zu viel gewesen wäre, habe ich den Schnitt einfach geteilt. So finde ich die Jacke jetzt wirklich Kindergarten-Jungs-tauglich.
 Und als Aufhänger und Reißverschlußaufhübschung habe ich ein Webband verwendet, dass sich der kleine Mann selbst ausgesucht hat.

Freitag, 30. November 2012

Workshop Kleine Geschenke und Karten

Vor einiger Zeit hab ich von Sandy ein Workshop-Kit bekommen. Das Paket hab ich natürlich sofort ausgepackt und ausgiebig gestreichelt. Leider ist es dann in meiner ToDo-Lade verschwunden. Jetzt habe ich es aber wieder rausgefischt und endlich die tollen Ideen von Sandy nachgewerkelt.
Sandy hat für diesen Workshop 2 Karten, ein "Tortenstück", einen Zettelklotz und eine Spardose vorbereitet. Jetzt bin ich für die nächsten Geburtstage schon gerüstet (und davon kommen im Jänner wieder einige).

Dienstag, 27. November 2012

Herbstkollektion für die kleine Lady - kleine Draufgabe *g*

So, aber jetzt bin ich fertig. Der Stoff (Sweat und Vogerl) ist auch beinahe aufgebraucht. Aber das mußt noch sein:
Eine Zwergenmütze nach der Anleitung von Rosi und eine Halssocke nach Olilu

Und als nächstes wird dann Sohnemann benäht.

Montag, 26. November 2012

Herbstkollektion kleine Lady Teil 4

So, jetzt sind wir aber komplett. Diese beiden Hosen sind auch nach dem Schnitt Jerseyhose Luisa von Schnabelina entstanden.
Einmal mit dem Sweat aus dem auch die Jacke ist und einmal aus einer Jeans von mir.

Der Schnitt von Rosi ist wirklich extrem wandelbar. Ich muß mir nur merken, dass ich das Bündchen oben vom Schnitt "wegrechnen" muß *g*

Freitag, 16. November 2012

Flohmarkt

Mein Flohmarktblog hat wieder etwas Futter bekommen. Vielleicht ist ja etwas dabei.
-> Guckst Du

Freitag, 9. November 2012

Herbstkollektion kleine Lady Teil 3

So, endlich komme ich dazu, Euch die Jacke für die kleine Lady zu zeigen. Es ist die Kapuzenjacke von Lillesol & Pelle. Ich habe außen Sweatstoff genommen und damit die Jacke in der Übergangszeit auch einfach nur übers Leiberl gezogen werden kann mit Jersey gefüttert. Und durch meine unwissende Arbeitsweise ist unabsichtlich eine Wendejacke entstanden. Geschlossen wird wieder mit KamSnaps, damit die Jacke auch zu bleibt.
Jetzt ist von dem Vogerl-Jersey wirklich nur mehr ein ganz kleines Stückerl übrig. Dabei wollte er mir zuerst so gar nicht gefallen.
2 Herbsteile fehlen noch, die haben aber den weg zur Kamera noch nicht gefunden.

Donnerstag, 8. November 2012

Probenähen Herzkissen

Eigentlich bin ich Euch noch ein paar Teile aus der Herbstkollektion für die kleine Lady schuldig. Aber da hat sich Angelina dazwischen geschummelt *g* Ich durfte wieder für sie Probenähen. Diesmal ein echt schnelles Herzkissen.
Die Flügerl sind als Stickdatei beim Ebook dabei. Wenn man, so wie ich, keine Sticki hat - verwendet man das beiliegende Schnittmuster. Geht wahrscheinlich genau so schnell, vielleicht nicht genau so exakt ;-).
Möglicherweise geh ich mit dem Teil in die Weihnachtsproduktion. Das Herz ist wirklich so derartig schnell genäht.
Aber langer Rede kurzer Sinn - hier mein Ergebnis:
Und wurde auch schon ordentlich "bekuschelt":


Zu bekommen ist das Ebook wie immer direkt bei Angelina oder in ihrem Dawanda-Shop.
 
Danke liebe Angelina, dass ich wieder für Dich nähen durfte.


Mittwoch, 31. Oktober 2012

Dienstag, 23. Oktober 2012

Herbstkollektion Kleine Lady 2

Weil mir die Stoffkombi so derartig gut gefallen hat, hab ich auch gleich noch ein Langarm-Shirt gemacht. Wieder habe ich den Regenbogenbody von Schnabelina verwendet. Diesmal habe ich halt einfach den unteren Teil weggelassen. Da 98 auch als Body noch ziemlich lang ist, war sonst überhaupt keine Änderung nötig.
Ich liebe diesen Schnitt. Vielen Dank Rosi, dass Du ihn gebastelt hast.

Montag, 22. Oktober 2012

Herbstkollektion für die kleine Lady 1

Der Herbst nun tatsächlich da und manchmal kann man den kommenden Winter erahnen. Darum war wieder einmal eine Kleiderkasteninspektion fällig. Fazit: Die kleine Lady hat zwar Einiges im Schrank, aber kaum "schöne" Sachen. Also fürs Kindernest, Besuche usw.
Stoffbestand gecheckt und los gehts.

Zuerst einmal ein Jerseykleid Anna:

Das Kleid ist ein kostenloser Schnitt von Portami. Ein wirklich super einfacher Schnitt und daher auch sehr wandelbar. Ich habe ihn gleich um eine Nummer größer genäht, damit die kleine Lady (hoffentlich) auch im nächsten Frühling/Sommer noch hinein paßt.

Sonntag, 21. Oktober 2012

Hochzeitsausstattung Teil 2

Natürlich braucht man zu so einer Hochzeit auch Glückwunschkarten.
Ich hab hier mal 2 zur Auswahl gemacht fürs Brüderchen gemacht.


 
Und meine Mutter hat eine in Blau bestellt.


Samstag, 20. Oktober 2012

Hochzeitsausstattung *g*

So, Schwesterherz hat geheiratet und nun kann ich auch zeigen, was ich da alles gewerkelt habe.

Zuerst mal ein "Dirndl" für die kleine Lady. Wieder der Empirchen-Schnitt und die Schürze nach eigenem Entwurf.
 
Dann hat sich meine Schwester eine Hochzeitskerze von mir gewünscht. Kerze hat sie gebracht, Farbvorgabe war entweder grün oder orange. Ich hab mich für grün entschieden.

 

Freitag, 19. Oktober 2012

Minutenmützen

Ich hab mir das Ebook Minutenmütze von Klimperklein "geleistet". Seit einem Jahr suche ich einen vernüftigen Mützenschnitt. Und der ist es! Es gibt viele Varianten, ich hab mal die einfachste probiert.
Einfach mit Umschlag. Wenn man die Mütze einmal genäht hat, geht sie wirklich im Minuten-Bereich. Ich habe mal 2 für meine Kinder genäht, da werden aber sicher noch welche folgen.

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Crafting for a cause

Von der tollen Aktion "Crafting for a cause" habe ich Euch hier ja schon erzählt.
Da sich mein Beitrag heute auf den Weg zu Sandy gemacht hat, kann ich Euch auch zeigen, was ich gewerkelt habe.
Die Pixibuch-Hüllen hab ich Euch ja schon gezeigt. Dann diese 3 Babysabbertüchlein.

Und dann war da noch die Firma Sonnentor. Die waren so nett und haben 2 riiiesen Schachteln mit Elefantenstarken-BioBengelchen-Tee- und Schlau-Kakaosackerl zu spendieren. Mmmh, die Sachen sind ja so lecker. Also unbedingt mal in die Shops schauen, die es mittlerweile schon an vielen Orten gibt. Oder einfach im Online-Shop bestellen. Bei den tollen Produkten kann gar nix schief gehen.
Außerdem gabs noch einen ganzen Haufen Bio-Bengelchen Bücher. Die sind so süß.


Das will natürlich alles würdig verpackt werden.
Ich hab mich für Sackerl, Minitascherl und eine Eule entschieden:


 
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Firma Sonnentor. Mein Beitrag ist nur ein Bruchteil der Sachen, die wir bekommen haben. Den Rest wird Sandy verpacken. Ich bin schon gespannt, was sie werkeln wird.

Montag, 15. Oktober 2012

Gute Nacht Kuschelkombis


Endlich braucht die kleine Lady wiedermal wirklich was.
Nachdem sie normale Schlafoveralls sofort auszieht und Bodies mit amerikanischen Ausschnitt ebenfalls, braucht sie eine extra Pyjamalösung. Da es jetzt auch kühler wird, hab ich ein paar gut abgelagerte Stöffchen angeschnitten (bzw. gleich aufgebraucht). Brauner Herzerlnicki, grüner Nicki und blauer Flanell. Alles von Buttinette.
Schnitte sind der Regenbogenbody und die Jerseyhose Luisa, beide von Schnabelina. Und das Beste, die beiden Kombis hab ich gestern und heute genäht. Geht also wirklich extrem schnell.
Und hier nun die Bilder zum Text. Diesmal sogar ein Tragefoto erwischt *g*.

 
Entschuldigt die grottigen Fotos, aber es ist Herbst *g*
 
Es war überhaupt ein nähtechnisch sehr erfolgreichse Wochenende. Mehr demnächst.

Montag, 1. Oktober 2012

September - Wo bist Du geblieben? Teil 3

So - und einmal gehts noch

4. Ich habe 29 Babies fotografiert :-) Wirklich tolles Erlebnis. Ich durfte den Fotografen vertreten, der normalerweise die Fotos für die Babygalerie macht.
Schauen so als gesammelte Werke wirklich lässig aus *g*

5. Ich habe ein paar Pixi-Buch-Hüllen für die tolle Aktion von Sandy genäht. Wer noch mitmachen will, meldet sich einfach bei ihr.

So, das wars mal für den September. Also nicht das mir wer behaupten kann, ich wär auf der faulen Haut gelegen :-D

Sonntag, 30. September 2012

September - Wo bist Du geblieben? Teil 2

Fortsetzung... *g*

3. Ich habe ein wirklich schönes Wochenende mit den Scrapmädls verbracht. Wir haben uns in Pörtschach getroffen und ein komplettes Wochenende verquatscht und verscrappt.
Dank Tanja und Sandy gabs auch tolle Workshops.

Tanja hat uns eine Endloskarte und eine Box falten lassen. Danke des seeeehr leckeren Kits, das es zum WS dazu gab, waren auch die Gestaltungsmöglichkeiten unendlich *g*
Die fertige Karte kann ich leider noch nicht zeigen, da sie noch nicht überreicht ist. Die Box kann ich zeigen, da sie noch nicht fertig dekoriert ist.


Bei Sandy durften wir matschen. Sie hat uns gezeigt, wie man aus einem IKEA-Sackerl ein Art-Journal macht. Außerdem auch gleich noch, was man in so einem Art-Journal rein"macht". Diesen Kurs gibts übrigens auch als Online-Workshop. Ich kann ihn nur empfehlen. Wer kein Art-Journaling macht, kann das Album auch einfach für Fotos verwenden.
Hier mein Ergebnis:


Cool - Oder?

Außerdem habe ich das Wochenende auch genutzt, endlich ein Album für einen 60er fertig zu machen.
...Fortsetzung folgt...

Samstag, 29. September 2012

September - Wo bist Du geblieben? Teil 1

Himmel - ich habe gerade bemerkt, dass ich Euch einen kompletten Monat nix gezeigt habe.
Na, dann machen wir es halt im Schnelldurchlauf.
Was habe ich im September gemacht?

1. Ich habe ein Jackerl nach dem Schnitt basic No.5 Kapuzenjacke von Lillesol & Pelle für die kleine Lady genäht


Toller Schnitt - fürchterlicher Stoff *g* Zum Glück habe ich auf der Terrasse zugeschnitten, da macht es nix, dass der Fleece so sehr fusselt. Ich habe statt des Reißverschlusses KamSnaps verwendet. Die bringt das Mäderl nicht so leicht auf.

2. Für einen kleinen Nachbarn habe ich eine Knotenmütze nach Klimperklein genäht. Ebenfalls seeeeehr toller Schnitt und wirklich geeignet, noch schnell vor dem Weggehen unter der Nähmaschine hervor zu hüpfen.
 
Fortsetzung folgt...

Freitag, 31. August 2012

Verlosung bei LunaJu

Die liebe Kristina hat ein Verlosung gestartet. Schaut doch mal bei ihr vorbei. Sie näht wirklich schöne Sachen.

Hier gehts zur Verlosung:

Mittwoch, 29. August 2012

Kosmetiktäschchen Lea

Ich durfte nochmal für Angelina probenähen. Diesmal ein Spur aufwändiger, da mit Reißverschluß. Ein wirklich tolles Tascherl mit Inneneinteilung. Praktische Größe und wirklich sehr schnell genäht.
Hier mein Ergebnis:



Und: Ja, ich mag diesen Stoff vom schwedischen Möbelhaus *g*

Bekommen könnt Ihr das tolle Ebook wie immer auf Angelinas Blog oder in ihrem Dawanda-Shop.


Angelina - wiedermal vielen Dank fürs probenähen dürfen. Deine Ebooks sind so schön beschrieben, da sind auch etwas kompliziertere Schritte einfach zu arbeiten.

Freitag, 24. August 2012

Sommerbluse für den Herbst

Der Schnitt von Lillesol & Pelle  kugelt ja schon seit Anfang bei mir herum. Jetzt hab ich es endlich geschafft ihn auch umzusetzen. Ich liiiiiebe diese Bluse. Sie ist einfach wunderschön und dabei aber so einfach zu nähen.
























Ich mag die Schnitte von L & P. Sie sind so toll beschrieben und auch für Anfänger einfach nachzuarbeiten. Ich hätte nie gedacht, dass ich die Bluse so schön hinbekomme. Kleiner Wermutstropfen: Ich habe die Ärmel zwar verlängert aber leider nicht verbreitert, daher ist das Anziehen nicht so einfach. Heute habe ich aber meine Stoffberge schon durchwühlt, damit ich gleich noch Eine nähen kann. Ein paar Stoffe haben sich schon aufgedrängt.

Donnerstag, 23. August 2012

Regenbogenbody und LouLou

Ich hab jetzt auch endlich einen! Einen Regenbogenbody nach Schnabelina. Da werden sicher noch mehr folgen. Der Schnitt paßt und geht schön schnell.
Passend zum schon gezeigten Sternderlrockerl hab ich einen Body genäht.

Und da ja mittlerweile die Abende wieder kühler werden, gabs noch einen Ärmelschlauch LouLou dazu.


Wie sich der Schlauch bei meiner kleinen Lady bewährt, kann ich noch nicht sagen, aber aussehen tut er ja süß.

Dienstag, 21. August 2012

Ich hab ein Stück vom Himmel

Die liebe Martina von Edeltraud mit Punkten hat ein (also eigentlich 2) Stück vom Himmel verlost.
Sie hat 2 tolle Stöffchen selbst bedruckt und verschenkt. Nun hab ich auch ein Stückerl vom Himmel. Ich werde den Stoff noch etwas streicheln und dann wohl zu einem Täschchen verwerkeln.
Guckt wie schön: