Sonntag, 30. September 2012

September - Wo bist Du geblieben? Teil 2

Fortsetzung... *g*

3. Ich habe ein wirklich schönes Wochenende mit den Scrapmädls verbracht. Wir haben uns in Pörtschach getroffen und ein komplettes Wochenende verquatscht und verscrappt.
Dank Tanja und Sandy gabs auch tolle Workshops.

Tanja hat uns eine Endloskarte und eine Box falten lassen. Danke des seeeehr leckeren Kits, das es zum WS dazu gab, waren auch die Gestaltungsmöglichkeiten unendlich *g*
Die fertige Karte kann ich leider noch nicht zeigen, da sie noch nicht überreicht ist. Die Box kann ich zeigen, da sie noch nicht fertig dekoriert ist.


Bei Sandy durften wir matschen. Sie hat uns gezeigt, wie man aus einem IKEA-Sackerl ein Art-Journal macht. Außerdem auch gleich noch, was man in so einem Art-Journal rein"macht". Diesen Kurs gibts übrigens auch als Online-Workshop. Ich kann ihn nur empfehlen. Wer kein Art-Journaling macht, kann das Album auch einfach für Fotos verwenden.
Hier mein Ergebnis:


Cool - Oder?

Außerdem habe ich das Wochenende auch genutzt, endlich ein Album für einen 60er fertig zu machen.
...Fortsetzung folgt...

Samstag, 29. September 2012

September - Wo bist Du geblieben? Teil 1

Himmel - ich habe gerade bemerkt, dass ich Euch einen kompletten Monat nix gezeigt habe.
Na, dann machen wir es halt im Schnelldurchlauf.
Was habe ich im September gemacht?

1. Ich habe ein Jackerl nach dem Schnitt basic No.5 Kapuzenjacke von Lillesol & Pelle für die kleine Lady genäht


Toller Schnitt - fürchterlicher Stoff *g* Zum Glück habe ich auf der Terrasse zugeschnitten, da macht es nix, dass der Fleece so sehr fusselt. Ich habe statt des Reißverschlusses KamSnaps verwendet. Die bringt das Mäderl nicht so leicht auf.

2. Für einen kleinen Nachbarn habe ich eine Knotenmütze nach Klimperklein genäht. Ebenfalls seeeeehr toller Schnitt und wirklich geeignet, noch schnell vor dem Weggehen unter der Nähmaschine hervor zu hüpfen.
 
Fortsetzung folgt...