Dienstag, 26. November 2013

Sehr verspätet: Das Halloween-Outfit von Sohnemann

Ein echtes Recycling-Projekt. Ursprünglich war nicht geplant, dass Sohnemann an Halloween um die Häuser zieht. Aber kurzfristig hat es sich doch ergeben. Unser Großer wollte eine Fledermaus sein.

Zum Glück hat mir meine Schwägerin ihr altes Dirndl vermacht. Das hatte einen tollen schwarzen Rock, der war perfekt als Umhang. Eine passende Tasche ist sich auch noch ausgegangen.
Mieses Handyfoto, aber ich glaub, man kann es sich vorstellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen