Montag, 29. September 2014

Tauffeier - Teil 3: Hemd für den Lieblingsmann

Nachdem Göttergatte die neue Ausstattung der Kinder gesehen hat, meinte er, er braucht wohl auch was türkisblaues. Das vorhandene Trachtenhemd ist grün. Da habe ich doch glatt vorsichtig nachgefragt, ob er nicht auch ein Hemd aus demselben Stoff wie Sohnemann möchte. Nach einem klaren "Ja!" war ich schon wieder auf Shoppingtour bei Mondbresal.
Diesmal das Herrenhemd "Niggl". Wirklich schön beschrieben mit mehreren Kragen- und Ausschnittvarianten. Göga hat sich für Knopfleiste und Stehkragen entschieden.

Diesmal bin ich um die Knöpfe einfach nicht herum gekommen:
Nur mit den Größenangaben bin ich nicht ganz hingekommen. Laut Tabelle hätte ich max. S gebraucht. Ich habe aber M mit etwas mehr Zugabe im Bruch zugeschnitten. Das passt jetzt perfekt.
Stoff: Buttinette

Kommentare:

  1. Ich krieg mich gar nimmer ein vor Begeisterung! Fesch hoch drei. Und was kriegst nun du aus dem Stoff? Ein Loop geht doch immer, oder ;-) Echt grandios - unt total viel Arbeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke - An einen Loop hab ich gar nicht gedacht, das wär wirklich eine gute Idee.

      Löschen