Montag, 29. September 2014

Tauffeier - Teil 3: Hemd für den Lieblingsmann

Nachdem Göttergatte die neue Ausstattung der Kinder gesehen hat, meinte er, er braucht wohl auch was türkisblaues. Das vorhandene Trachtenhemd ist grün. Da habe ich doch glatt vorsichtig nachgefragt, ob er nicht auch ein Hemd aus demselben Stoff wie Sohnemann möchte. Nach einem klaren "Ja!" war ich schon wieder auf Shoppingtour bei Mondbresal.
Diesmal das Herrenhemd "Niggl". Wirklich schön beschrieben mit mehreren Kragen- und Ausschnittvarianten. Göga hat sich für Knopfleiste und Stehkragen entschieden.

Diesmal bin ich um die Knöpfe einfach nicht herum gekommen:
Nur mit den Größenangaben bin ich nicht ganz hingekommen. Laut Tabelle hätte ich max. S gebraucht. Ich habe aber M mit etwas mehr Zugabe im Bruch zugeschnitten. Das passt jetzt perfekt.
Stoff: Buttinette

Donnerstag, 25. September 2014

Tauffeier - Teil 2: Hemd für Sohnemann

Natürlich wollte ich nach dem Dirndl auch ein passendes Hemd für den Sohnemann. Bedingung, damit das Teil angezogen wird: "Da muß ein Hai drauf". Cameo sei Dank ist das nicht unbedingt der Wahnsinnsaufwand. Bei Nikidz bin ich fündig geworden und Sohnemann glücklich (soweit er das mit einem Hemd sein kann...)
Der Schnitt ist aus einer Ottobre und ziemlich einfach. Die Passform in Gr. 128 ist perfekt für meinen Großen. Vorher messen schadet auf keinen Fall. Hier habe ich Druckknöpfe zum Schließen verwendet. Man merkt nicht, dass ich Knöpfe annähen nicht mag, oder?


Schnitt: Ottobre 3/2012 Nr. 21
Stoff: Buttinette
Plotterdatei: Ahoi von Nikidz

Montag, 22. September 2014

Tauffeier - Teil 1: Dirndl für die kleine Lady

Gestern war die Taufe meiner kleinen Nichte. Zu diesem Anlass hab ich mir ein neues (Kauf)Dirndl gegönnt. Ich bin so happy damit!
Meine kleine Lady hat das neue Dirndl gesehen und beschlossen, sie BRAUCHT auch so ein Dirndl. Also ab ins Internet und Schnittmuster gesucht. Bei Mondbresal bin ich auch gleich fündig geworden.
Aus alten Vorhängen einen Probeleib geschnitten und festgestellt, dass die kleine Lady Größe 116 braucht (mit 3 1/2 Jahren) *irre*.
Passenden Stoff bestellt (also um genau zu sein 10 Verschiedene, weil ich mich am Bildschirm für keine Kombination entscheiden konnte *g*).
Geworden ist es eine Kombi von Vogerlstoff für das Oberteil und kariertem Rock. Die Schürze ist aus passendem Taft.

Gefüttert mit kleinkariertem Stoff, geschlossen mit Herzerl-Snaps

Hinten und an den Ausschnitten habe ich ein türkises Paspelband mitgenäht. Ich bin mittlerweile  ein Riesenfan dieser Bänder. Null Aufwand und Megawirkung.



Und natürlich dreht sich das Dirndl auch wunderbar. Mäderl glücklich!



Schnitt: Vroni von Mondbresal
Stoffe: Von Buttinette